Historie

Vor 50 Jahren übernahm Ernst Gebers das Bettenhaus Gerloff in der niedersächsischen Stadt Celle und legte somit den Grundstein für die Unternehmensgruppe. Das Warenangebot umfasste damals neben dem Bereich Bettwaren noch Kurzwaren, Tag & Nachtwäsche, Badezimmer-Artikel, Teppiche und sogar Gardinen. Die Expansion des Unternehmens wurde aus Celle vorangetrieben, indem an verschiedensten Standorten in Deutschland ansässige Bettengeschäfte, meist in Nebenlagen und auf recht kleinen Flächen übernommen und unter dem
ursprünglichen Namen, wie z.B. Betten Gerloff, Betten
Weiss oder Betten Lennier etc. weitergeführt wurden. 

mehr ...

Im Jahre 1980 übernahm der Sohn Horst Gebers und seine Frau Renate das Unternehmen und die Geschäftsleitung der 20 Filialen in Nord-, West- und Süddeutschland. Jeder Mensch soll sich guten Schlaf leisten können -  das war die Idee des Unternehmer-Ehepaares. So entstand die bis heute gültige und erfolgreiche Geschäftsphilosophie der Gebers Gruppe. Die Mischung aus Fachgeschäft und Fachmarkt, die die positiven Elemente beider Vertriebsformen vereint. Übersichtlichkeit, Riesenauswahl, Preisvorteile aus dem Bereich Fachmarkt und Qualitätsstandard, Beratung und Service aus dem Bereich Fachgeschäft. Das Warenangebot wurde gestrafft und mit den Schwerpunkten Bettwäsche, Betten und Matratzen, Kernkompetenzen neu festgelegt. Filialen mit zu kleinen Flächen oder zu schwachen Geschäftslagen wurden geschlossen und die Suche konzentrierte sich auf Ladengrößen über 300 qm  in 1A Fußgängerzonenlagen oder in Einkaufszentren. Im Jahr 2000 wurden dann alle Filialen unter dem einheitlichen Firmennamen Gebers die Schlafexperten  zusammengeschlossen. Heute gehört Gebers die Schlafexperten mit 37 Filialen zu den größten der Branche und gilt als Innovationsführer, Preisführer und Qualitätsführer. Die Mitarbeiter sind durch ständige Schulungen bei Herstellern  und im firmeneigenen Schulungszentrum immer auf dem neuesten Stand der Schlafforschung. Mit „Traumschloss“ ist der Gebers Gruppe gelungen eine unverwechselbare  Matratzen und Bettenmarke zu etablieren. Traumschloss steht für Innovation und Qualität. Durch ständige Weiterentwicklung  des Traumschloss-Sortiments werden neue Produkte hergestellt, die die Lebensqualität der Verbraucher verbessern. Besser schlafen heißt besser leben. Das Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher wächst unverkennbar.

Guter Schlaf ist die Basis für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.